Haut

Bitte ein Suchwort eingeben

Dem hellen Hautkrebs keine Chance geben

Sowohl durch die Aufklärungsarbeit der Hautärzte als auch durch die Medien konnte in den letzten Jahren das Bewusstsein für den schwarzen Hautkrebs, dem Melanom, deutlich geschärft werden. Weitaus häufiger jedoch sind die hellen Hautkrebsarten, die durch ein Übermaß an UV-Licht ausgelöst werden.

Pflege der Haut im Winter

Klirrende Kälte, abrupte Temperaturwechsel, trockene Heizungsluft – das macht der Haut im Winter zu schaffen. Was sie jetzt braucht, ist der richtige Schutz und konsequente Pflege.

Schwere Beine - was tun gegen die "Reithose"?

In den letzten Jahren hat sich in Deutschland ein wesentlicher Wandel im Verhältnis zum eigenen Körper entwickelt. Angetrieben durch die Fortschritte in der ästhetischen Dermatologie und Chirurgie werden in vielen Medien Verschönerungsmethoden dargestellt, die den Körper anscheinend frei modellierbar machen

Wie entstehen Pigmentmale am Körper

Jedes Jahr erkranken in Deutschland mehr als 22.000 Menschen an dem gefährlichsten Hautkrebs, dem Melanom. In der überwiegenden Zahl der Fälle entwickelt sich das Melanom auf dem Boden eines gutartigen Pigmentmals.

Neurodermitis - Innovative Therapie

Obwohl Neurodermitis in erster Linie eine veranlagte Hauterkrankung ist, die auch ohne ersichtlichen Grund auftreten kann, findet man in den meisten Fällen eine Reihe von Provokationsfaktoren, die zur Auslösung oder Unterhaltung dieser Ekzem-Erkrankung beitragen.

Haarentfernung wenn Haare nicht erwünscht sind

Was Sie über die klassische Rasur wissen sollten Bei  Männern gehört die Rasur schon seit Jahrtausenden zu einem wichtigen kulturellen Ritus. Aber auch für Frauen können Haare unliebsam werden, wenn sie an unerwünschten Orten sprießen und somit nicht ihrem gewünschten Ideal an Weiblichkeit entsprechen. Die menschliche Körperbehaarung hat eine wichtige Funktion. Sie schützt z.B. an der Kopfhaut vor Verletzungen, sie temperiert die darunter befindliche Haut wie eine...

Was ist neu beim Sonnenschutz?

Die modernen Sonnenschutzmittel mit den hohen Lichtschutzfaktoren lassen ein stundenlanges Verweilen in der Sonne zu, ohne dass es zu dem gefürchteten Sonnenbrand kommen muss. Doch haben Sie alles richtig gemacht und bräunen Sie "gesund" oder haben Sie Zellschädigungen Ihrer Haut in Kauf genommen?
1 >>>