Krankheiten

Hier finden Sie eine Auswahl zahlreicher Krankheiten von A-Z mit deren Symptomen, Ursachen, Diagnosen und Therapien.


Entzündung am Auge (Gerstenkorn-Hordeolum)

Unter einem Hordeolum (Gerstenkorn) versteht man eine akute bakterielle Entzündung einer Liddrüse. Wenn mehrere Drüsen gleichzeitig betroffen sind spricht man von einer Hordeolosis (mehreren Gerstenkörnern).

Augenzittern (Nystagmus)

Mit dem Begriff Nystagmus bezeichnet man ein rhythmisches, unwillkürliches Augenzittern. Augenzittern kann entweder angeboren oder erworben sein.

Hilfe bei Sodbrennen und Blähungen

Beschwerden mit der Verdauung sind heute keine Seltenheit. Daran sind zum einen unsere Ernährungsgewohnheiten schuld: fette und üppige Speisen, Alkohol, Kaffee und Zucker sind nun mal keine leichte Kost.

Was tun bei Glutenunverträglichkeit

Die einheimische Sprue (= glutensensitive Enteropathie) oder auch Zoeliakie genannt ist eine Unverträglichkeit des Dünndarms gegenüber Gluten, einem Getreideeiweiß, welches in Roggen, Weizen, Gerste, Hafer oder Dinkel vorkommt.
1 >>>