Gesundheit für das Kind

Bitte ein Suchwort eingeben

Schneeflocken für eine Person

Schneeflöckchen (für 1 Person) 1 Sesam- Vollkornbrötchen25 g Schmelzkäse1 Scheibe gekochter Schinken1 Käse-Taler, cremig1/2 Scheibe Ananas1 TL Kokosflocken Das Sesambrötchen halbieren und mit Schmelzkäse bestreichen. Mit Schinken und einem Käse-Taler belegen. Den Rand der Ananasscheibe mit Kokosflocken bestreuen und auf das Brötchen geben. 443 kcal (1853 kJ)16,9 g Eiweiß26,4 g Fett34,2 g Kohlenhydrate (2,9 BE)   Fotoquelle: Wirths PR/Grünland

Geschicklichkeitsspiele für Kids

Ein Geschicklichkeits­spiel fordert ruhige Hände und Nerven wie Drahtseile Nicht für schwache Gemüter: Ein Geschicklichkeitsspiel verlangt Kids eine ruhige Hand und Nerven wie Stahl ab. Denn nur, wer die Ruhe bewahrt, kann hier punkten! Auf einem 3-D-Spiel versuchen zwei Spieler, eine Murmel über zwei bewegliche Stangen zu den vorgesehenen Löchern zu balancieren, um sie dort zu versenken. So entsteht ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, denn wer als...

Räuberspieße

Zutaten für ca. 20 Spieße: 1 Glas kleine Bock-Würstchen für Kinder,  150 g rote Cocktail-Tomaten 150 g gelbe Cocktail-Tomaten 1 grüne Mini-Gurke 5 rote Mini-Paprika 30 g Feldsalat 2 dicke Scheiben Butterkäse (ca. 1 1/2 cm) 1 Glas Remoulade (z.B. Kühne) 100 g Vollmilch-Joghurt 2 EL Tomatenketchup 1/2 Beet Kresse Zubereitung: Die Würstchen abtropfen lassen und in eine Schale geben. Die Cocktail-Tomaten waschen. Die Mini-Gurke waschen und streifenartig...

Die ersten Zähnchen

Das Wachstum der ersten Zähnchen ist häufig unangenehm und schmerzhaft für ein Baby und entsprechend belastend für die Eltern. Die Freude über das Erscheinen der kleinen Beißerchen ist entsprechend getrübt, wenn die zahnenden Kleinen unter Reizbar­keit, Fieber, Atemwegsinfekten, Appetitmangel, Schlaflosigkeit, Ver­stopfung, Durchfall, Sabbern und Hautausschlägen leiden. Ein Symp­tom führt dabei häufig zum anderen: Wenn das Kind beispielsweise Fingerchen, Fäustchen oder...

Schutzimpfungen helfen vorbeugen

Schutzimpfungen zählen zu den wichtigsten Maßnahmen zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten. Unmittelbares Ziel der Impfung ist die Aktivierung des Immunsystems gegenüber eindringenden Erregern sowie die Verhinderung einer Erkrankung.

Rezept für Knusperhase - Osterlamm

Knusperhase Zutaten:375 g Mehl, 30 g frische Hefe, 50 g Zucker, 150-175 ml lauwarme Milch, 1 Prise Salz, 1 Ei, 50 g Butter oder Margarine, je 50 g gehackte Pinienkerne, Macadamia- und Walnüsse, 1 Eigelb Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung schieben. Hefe in die Vertiefung bröckeln, mit etwas Zucker bestreuen und etwas lauwarmer Milch verrühren. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Restlichen Zucker, Milch, Salz, Ei,...

Hoffnung für Kinder mit Morbus Fabry

Morbus Fabry ist eine seltene Speicherkrankheit, die durch einen teilweisen oder vollständigen Mangel des Enzyms alpha-Galaktosidase A gekennzeichnet ist. Da hiervon alle Zellen im ganzen Körper, vor allem auch die Blutgefäße betroffen sind, kommt es zu Schäden an wichtigen Organen wie Niere, Herz und Gehirn. Morbus Fabry, als schwere chronische Kranheit führt unbehandelt zu erheblichen Behinderungen im Alltag und zu frühem Tod. Auch Kinder sind davon betroffen. Ursache des...
Seite 1 >>>