Heilung

Mit dem Begriff Heilung bezeichnet man die Wiederherstellung der körperlichen und seelischen Verfassung durch Genesung. Wir möchten Ihnen eine Auswahl von verschiedenen Themen hierzu liefern.


Heilen mit der Chelat-Therapie

Die Chelattherapie ist ein ambulantes Heilverfahren, wobei es sich um eine Infusionstherapie zur Behandlung von Erkrankungen der Gefäße und weiteren Erkrankungen handelt.

Mit Homöopathie zum erholsamen Schlaf

Schlaf macht schön und gesund, heißt es und manches Problem verschwindet, wenn man eine Nacht darüber geschlafen hat. Schlaf ist genauso wie Essen oder Trinken eine Lebensnotwendigkeit. Deshalb verschläft der Mensch etwa ein Drittel seines Lebens.

Lavendel in der Naturheilkunde

Der wohlduftende Lavendel (Lavendula officinalis) erinnert an Südfrankreich, wo er auf großen Feldern gedeiht. In unseren Breiten wird er gerne in den Gärten angepflanzt, weil er nicht nur gut duftet, sondern auch hübsch aussieht. Lavendel gehört zur Familie der Lippenblütler.

Ayurveda - Das Wissen des Lebens

Ayurveda überzeugt die westliche Welt. Vermutlich möchten alle, die jemals in den Genuss einer Ayurveda-Kur kamen, diese einzigartige Kult-Behandlung für Körper, Geist und Seele wiederholen.

Behandlung der inneren Organe mit Osteopathie

Entwickelt wurde die Viscerale Osteopathie von J. P. Barral und Jacques Weischenk. Die Viscerale Osteopathie ist der Teil der Osteopathie, der sich speziell mit der Funktion und der Behandlung der inneren Organe (Viszera), beschäftigt.
1 >>>