Gripppe-Influenza

Bitte ein Suchwort eingeben

Grippe-Influenza? Gut, dass es eine Impfung gibt

Die Influenza, auch "echte Grippe oder Virusgrippe" genannt, ist eine der weltweit bedeutendsten Infektionskrankheiten, die auch in Zeiten von COVID-19 leider unterschätzt wird. Viele Grippefälle können zwar symptomlos bleiben, manchmal kommt es aber zu schweren Verläufen und Komplikationen, insbesondere bei älteren Personen, Menschen mit chronischen Erkrankungen und Schwangeren. Diesen Risikogruppen wird die Impfung als wichtigste präventive Maßnahme empfohlen.

Impfschutz in der Schwangerschaft

Infektionskrankheiten, die beim gesunden Menschen im Allgemeinen eine harmlose und folgenlos ausheilende Erkrankung bedeuten, können, in der Schwangerschaft durchgemacht, eine ernste Gefahr für das Ungeborene darstellen.

Schutzimpfungen helfen vorbeugen

Schutzimpfungen zählen zu den wichtigsten Maßnahmen zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten. Unmittelbares Ziel der Impfung ist die Aktivierung des Immunsystems gegenüber eindringenden Erregern sowie die Verhinderung einer Erkrankung.