Informationen aus Gesundheit und Medizin

Hier finden Sie interessante und aktuelle Artikel wie Gesundheitstipp des Tages, Gesundheitsthema der Woche, Gesundheitsthema des Monats und interessante Gesundheits-News.


Gesundheitstipp des Tages

Sind Eier gesund?

Gerade zu Ostern kommt wieder die Frage auf - sind Eier überhaupt gesund? Ein unausgewogener Cholesterinspiegel gehört zu den Risikofaktoren für Arterienverkalkung und damit für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Gesundheitstipp der Woche

Selbstheilung durch die Hot-Stone-Massage

Viele Kulturen, zum Beispiel aus dem asiatsichen Raum, aus Nord- und Südamerika oder Hawaii, benutzen Steine für Rituale und Heilzwecke schon seit Jahrhunderten. Die Hot-Stone-Massage ist eine Massageform unter Zuhilfenahme von aufgeheizten Specksteinen und vulkanischen Lavasteinen, meist basaltisch, die auf den Körper gelegt werden.

Gesundheitstipp des Monats

Die Faszination der Emotionen

Was für den Körper das Immunsystem ist, das sind für unser geistiges Leben die Emotionen. Unser Leben wird täglich von diesen Emotionen begleitet, die unser Denken, Lernen und Erinnern beeinflussen. Umgangssprachlich sind Emotion und Gefühl fast synonym.

Allergene in Wohnungen reduzieren

Gerade zuhause, wo man Ruhe, Erholung und Entspannung sucht, können potenzielle Allergene wie Milben, Schimmelpilze, Tierhaare und Pollen die Gesundheit belasten.

Allergien - Auslöser vieler Krankheiten

Der Begriff Allergie (von griechisch allos = anders, fremd) war bis zum Anfang des letzten Jahrhunderts unbekannt. Erst 1906 wurde das Wort Allergie vom Wiener Kinderarzt Clemens Pirquet in die medizinische Fachsprache eingeführt.

Ursache und Therapie der Rosacea (Rosazea)

Wer schaut schon gerne auf eine Haut, die mit dunkler Rötung, vielen Äderchen, Knötchen und Eiterpickeln im Gesicht übersäht ist? Dieser "Fluch der Kelten", wie die Erkrankung auch im angloamerikanischen Raum genannt wird, belastet in Deutschland schätzungsweise mehr als eine Million, vorwiegend hellhäutige Menschen.

Hilfe, die Pollen kommen!

Was tun bei Pollenallergie? Alle Jahre wieder ... kommen sie, die Pollen, mikroskopisch klein und für den Pollen-Allergiker oft sehr quälend: Niesreiz, Augentränen, Augenjucken, Ekzeme, allergisches Asthma und begleitende Nahrungsmittel-Allergien stören die bis dahin vorhandene Harmonie zwischen Mensch und Natur.

Gesunde und gepflegte Füße

Menschen, die ihre Füße positiv wahrnehmen, gehen auch bewusst mit ihrer Gesundheit um. Erfreulicherweise steigt die Zahl der Personen, die ihren Füßen täglich Aufmerksamkeit schenken, stetig an.

Zucker und Diabetes

Es gibt Krankheiten, die wir spontan mit bestimmten Begriffen verbinden: Zu Mallorca-Akne gehört die Sonne, zum Heuschnupfen die Pollen von Birken und Gräsern. Beim Stichwort Diabetes denken viele Menschen direkt an Zucker.

Die Kälteallergie - Was bedeutet das?

Die so genannte Kälteallergie, medizinischer Fachbegriff Kälteurtikaria, ist keine echte allergische Reaktion mit einer Antigen-Antikörperreaktion, sondern wird zu den Pseudoallergien gezählt. Diese Art der Allergie macht den Betroffenen das Leben nicht nur im Winter, sondern vor allem auch im Sommer zu schaffen.