Gesundheit

Therapiemöglichkeiten bei Krebs

Bitte ein Suchwort eingeben

Metastasierter Brustkrebs - Therapie mit...

Brustkrebs ist heute heilbar, vorausgesetzt er wird frühzeitig entdeckt. Aber auch bei einer bereits fortgeschrittenen Krebserkrankung gibt es Möglichkeiten, die Situation der Betroffenen zu verbessern. Die Behandlung zielt dann darauf ab, die Symptome der Erkrankung zu lindern und das Überleben zu verlängern. Neue Wirkstoffe und moderne Therapieansätze in der Behandlung des metastasierten Brustkrebses brachten in den vergangenen Jahren große Fortschritte. Eine europäische...

Hocheffektive Therapie für Non-Hodgkin-Lymphome

     Exulzeriertes Hautlymphom vor Therapie   Exulzeriertes Hautlymphom 4  Wochen nach BMR   Exulzeriertes Hautlymphom 8 Wochen nach BMR Auf der gemeinsamen Jahrestagung der Deutschen und Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie wurden erstmals im Oktober 2002 in München neue vielversprechende Ergebnisse in der Non-Hodgkin-Lymphom-Therapie mit dem Zytostatikum Bendamustin vorgestellt. Die...

Immuntherapie

Seit einiger Zeit forschen Wissenschaftler, wie sie das Immunsystem bei einer Krebserkrankung wirksam unterstützen können. Eine Methode ist die Immuntherapie. Einige Ansätze der Immuntherapie bei bösartigen Tumoren beruhen auf der Verabreichung von Substanzen, die als Immunmodulatoren bezeichnet werden, was soviel bedeutet wie "Substanzen, die die Immunantwort beeinflussen". Es handelt sich dabei um dieselben Substanzen, mit denen sich die Abwehrzellen im Körper...

Ergänzende Krebstherapie mit Mistelextrakten

Studie zeigen auf, dass Patientinnen mit Brustkrebs, die ergänzend zur Standardtherapie (Operation, Bestrahlung und/oder Chemotherapie) mit Mistelextrakten behandelt wurden, weniger unter den Nebenwirkungen der Standardtherapien leiden und über ein besseres Allgemeinbefinden berichten. Gute Studienergebnisse für die MisteltherapieAn der aktuellen Brustkrebsstudie nahmen Patientinnen aus 16 Krebs-Zentren in Deutschland und der Schweiz teil, die an Brustkrebs erkrankt sind....

Helfer in schweren Zeiten (Krebstherapie)

Colostrum unterstützt Therapie und Rehabilitation Krebs ist die Krankheit, vor der sich Menschen am meisten fürchten. Die Diagnose stürzt viele Betroffene in eine schwere Krise – selbst wenn die Heilungschancen nach medizinischem Ermessen teilweise recht hoch sind. Die Therapie geht an den Rand der psychischen und körperlichen Belastbarkeit. Da läßt es aufhorchen, wenn Mediziner von einer Substanz berichten, welche die Nebenwirkungen spürbar reduziert und die Wirksamkeit...

Misteltherapie - eine Alternative bei der...

Die Mistelpflanze galt im Mittelalter als ein vielseitig zu verwendendes Arzneimittel. Es sind kugelartige Sträucher mit kurzem Stamm, die als Schmarotzer auf Laub- oder Nadelbäumen wachsen. Auch heute noch wird sie therapeutisch genutzt. Bisher liegen allerdings nur wenige wissenschaftlich anerkannte Studien über die klinische Anwendung von Mistelpräparaten vor, so dass eine abschließende Beurteilung der Effizienz der Misteltherapie nicht möglich ist. Der Presssaft der...

Brustkrebs-Therapie - Behandlung mit neuartigem...

Zur schlimmsten Frauenkrankheit des neuen Jahrtausends hat sich der Brustkrebs - Mamma-Karzinom genannt - entwickelt. Jede neunte Deutsche ist bereits davon betroffen, jährlich kommen derzeit 45000 neue Erkrankungen hinzu. Zwei Drittel der Patientinnen werden von der Diagnose nach den Wechseljahren getroffen. Dabei bildet sich bei 75 % von ihnen ein Krebstumor in der Brust, der von den weiblichen Sexualhormonen Östrogen und Gestagen gesteuert wird. Man spricht von einem...
<<< Seite 2 >>>
Gesundheit