Fitness & Wellness

Fitness und Wellness gehören gehören heute zu den modernen Gesundheitsbereichen die jeden interessieren sollten. Holen Sie sich hier aktuelle Trends für Körper, Geist und Seele.


Gemüsespieße mit Paprika-Chutney

Gemüsespieße mit Paprika-Chutney Zutaten für 2 Portionen: 2 Zwiebeln, 2 kleine Paprikaschoten, 1 kleines Stück Ingwer, 3 EL Olivenöl, Currypuler, 50 ml Apfelessig, 1 TL Zitonensaft, 1 TL Zucker, Salz, Pfeffer, 1 kleiner Maiskolben, 1 kleine Aubergine, 1 kleiner Zucchino, 200 ml. Gemüsebrühe, 10 Cocktailtomaten, 1, Knoblauchzehe, 4 lange Metallspieße Zwiebeln schälen und kleinschneiden. 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Paprikawürfeln dazugeben...

Erdbeer-Baiser-Torte

Zutaten für die Baiserböden: 8 Eiweiße (etwa 1/4 l), 150 g Zucker, 250 g Puderzucker, 30 g Speisestärke Zutaten für den Belag: 1 kg Erdbeeren, 5 EL weißer Rum, 750 g Schlagsahne, 4 EL Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 El Kakaopulver Außerdem: Backpapier für die Bleche, Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle und Sterntülle Zubereitung: Backofen auf 120°C vorheizen. 2 Bleche mit Backpapier auslegen, 3 Kreise (24cm) darauf zeichnen. Eiweiße mit den Schneebesen des...

Gänsebrust auf Erdnuß-Coulis

Weihnachtsrezept: Gänsebrust auf Erdnuß-Coulis Zutaten: 2 Gänsebrüste (à 700 g), Salz, schwarzer Pfeffer, 1 EL gemahlener Beifuß, 1 EL Butterschmalz1/2 Liter Geflügelbrühe, 3 EL Honig, 1/4 Liter Weißwein, 2 EL Weinessig, 30 g Erdnußkerne,dunkler Saucenbinder Zubereitung: Gänsebrust waschen, mit Salz, Pfeffer und Beifuß kräftig einreiben. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Gänsebrust darin rundherum anbraten. Fleisch mit der Hälfte der Geflügelbrühe...

Paprikaschoten mit Gemüsecouscous

Paprikaschoten mit Gemüsecouscous  200 g Couscousgrieß, 1 Sternanis, 4 gelbe Paprikaschoten (je 200 g),    200 g Zucchini, 180 g Aubergine, 80 g Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe,     20 ml Olivenöl, 250 g klein gewürfeltes Tomatenfruchtfleisch,      je 50 ml Weißwein und Geflügelfond, Salz, frisch gemahlener Pfeffer,      1 EL gehackte...

Wie gefährlich ist Gelantine?

Im Rahmen der BSE-Diskussion ist auch über die mögliche Infizierung von Gelatine gesprochen worden. Inzwischen steht fest, dass bei Speisegelatine das Risiko als äußerst gering einzustufen ist, da sie zu 90 Prozent aus Schweineschwarten gewonnen wird. Gelatine aus Schweineschwarten ist zum einen billiger und zum anderen weicher und daher besser für die Lebensmittelproduktion geeignet. Gelatine aus Rinderhaut und Rinderknochen wird vor allem für die Herstellung von...

Herzhafter Kartoffelauflauf

(für 4 Personen) Zutaten 650 g vorgekochte Kartoffeln 300 g Brokkoli 2 Tomaten 1 EL Raps-Kernöl 200 g Schmelzkäse 1 Eigelb 0,1 l Sahne Salz weißer Pfeffer Muskat Petersilie Schnittlauch 1 Flasche Brottrunk Mineralwasser Zubereitung Die vorgekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, die Tomaten achteln. Eine Auflaufform mit Raps-Kernöl ausstreichen, die Kartoffelscheiben und das Gemüse in die Form geben und...

Aal in Tomatensauce

Für 4 Personen: 500g Aal (küchenfertig), Salz, Schwarzer Pfeffer, 6 Scheiben Parmaschinken (ca. 50g), 6 Knoblauchzehen, 200g Zwiebeln, 100g Staudensellerie, 1 Handvoll Salbeiblätter, 1 kleiner Zweig Rosmarin, 300g reife Tomaten, 6 EL Olivenöl, 2 EL Weißweinessig, 200ml trockener Weißwein, Zucker, 1/2 Bund glatte Petersilie Vom Aal die Seitenflossen mit einer Schere abschneiden. Den Aal waschen, trockentupfen und in 12 Stücke schneiden. Mit wenig Salz, aber viel...
1 >>>