Fitness & Wellness

Fitness und Wellness gehören gehören heute zu den modernen Gesundheitsbereichen die jeden interessieren sollten. Holen Sie sich hier aktuelle Trends für Körper, Geist und Seele.


Bier - ein gesunder Genuss

Nationale und internationale Studien haben in den letzten Jahren wiederholt gezeigt, dass mäßiger Alkoholgenuss sich insbesondere auf das Herz-Kreislauf-System günstig aus­wirkt. So führt der Genuss von moderaten Mengen Bier zu einer Senkung des Blutdrucks. Dieser Effekt ist zum einen auf die gefäßerweiternde Wir­kung des Alkohols zurückzu­führen, zum anderen auf die erhöhte Ausscheidung von Natrium im Harn. Auch der Magnesiumspiegel des Blutes wird durch das Biertrinken...

Gedämpfte Forellen

Zutaten: 2 kleine Forellen (je 280 g; küchenfertig) 2 EL Zitronensaft Jodsalz weißer Pfeffer 1/2 Bund Dill 1 Bund Suppengemüse 1/4 l Lachs- oder Fischfond (aus dem Glas) 1 EL heller Saucenbinder 1 EL Schmand (24 % Fett) 1. Die Forellen waschen, mit Küchenpapier vorsichtig trockentupfen, rundherum mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dill waschen und trockenschütteln. Je 1 Zweig Dill in jede Bauchhöhle geben. Den übrigen Dill hacken...

Ayurveda - Die Kunst des Würzens

Die Kunst des Würzens und das Wissen über die Heilkraft von Wurzeln, Früchten, Kräutern, Blüten, Rinden und Samen ist ein wesentlicher Bestandteil der Jahrtausende alten ayurvedischen Heil- und Lebenskunde.

Erdnuss - Lebkuchen

Zutaten für 40 Stück: 50 g Zitronat, 50 g Orangeat, 50 g kandierte Kirschen, 200 g USA Erdnüsse, 5 Eier, 200 g Zucker, 2 Pck. Vanillezucker, 3 g Hirschhornsalz (Salz), 2 TL Wasser, 300 g Weizenmehl, 1 TL geh. Lebkuchengewürz, 35 – 40 Backoblaten von 6 cm Durchmesser, 200 g Puderzucker, 2 EL heißes Wasser, 2 EL Rum, 2 – 3 EL gehackte USA Erdnüsse Zubereitung: Zitronat, Orangeat und die kandierten Kirschen klein würfeln. Die USA Erdnüsse fein mahlen. Die Eier mit dem...

Die Soja-Lasagne

(für 4 Personen) Zutaten 100 g (=1 Portion) Soja-Kost Italia-Mix 1 kleine Stange Lauch (Porree) 1 Möhre 1 kleines Stück Knollensellerie 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 EL Öl 300 ml passierte Tomaten 1 Zwiebel 30 g Butter 30 g Mehl 1/4 l Gemüsebrühe 1/4 l Milch Meersalz Weißer Pfeffer aus der Mühle Muskat 1 Packung grüne Lasagneblätter (250 g) 100 g geriebener Emmentaler Basilikum Zubereitung ...

Fleisch und Gesundheit

Viele Menschen glauben, recht genau zu wissen, wie eine gesunde und ausgewogene Ernäh­rung aussehen sollte und haben dann beim Verzehr von Fleisch und Fett ein schlechtes Gewissen. Völlig zu Unrecht! Längst ist das Märchen vom "ungesunden Fett" wissen­schaftlich widerlegt: Der mensch­liche Stoffwechsel ist offenbar auf eine eiweiß- und fettreiche Ernährung mit relativ weniger Koh­len­hydraten eingerichtet. Für unsere Vorfahren, die als Jäger und Sammler...
1 >>>