Gesundheit

Heuschnupfen - Filterwechsel kann helfen

Pollenallergiker können schon jetzt etwas gegen den drohenden Pollenflug unternehmen. Allergiker sollten in den kommenden Wochen den Pollenfilter ihres Autos wechseln. Denn jeder vierte Unfall entsteht durch die Auswirkung von Allergien. Unkontrollierte Reflexe wie Niesen können dazu führen, dass der Fahrer einige Momente keine Kontrolle über sein Fahrzeug hat. Laut Experten wäre dies bei 80 km/h ein unkontrollierter Weg von 25 m. Durch ein Wechsel des Filters kann der Anteil der Fremdkörper reduziert werden. Ohne Filter ist die Konzentration von Pollen, Ozon und Schadstoffen im Auto unter Umständen bis zu sechsmal höher als in der Außenluft. Grund dafür sind die Abgase aus der Luft aus den vorausfahrenden Fahrzeugen, die konzentriert in den Innenraum gelangen.

Gesundheit