Gesundheit

Zelldichte-Messung soll den Erfolg der Krebstherapie vorhersagen

 

 

Ob ein Tumor auf eine Behandlung reagiert, wollen in Zukunft britische Forscher vorhersagen können. Wissenschaft­ler des Institutes of Cancer Research,

www.icr.ac.uk, und der University of Surrey haben mit Schwerpunkt Mastdarmkrebs eine Methode entwickelt, die vorhersagen kann, ob der Tumor auf eine Chemo- bzw. eine Strahlen­therapie reagiert. Diese Vorhersage könne noch vor einer Behandlung getroffen werden. Der Schlüssel zur Methode ist die Untersuchung der Zelldichte im Tumor. Laut Forschern regieren Patienten, deren Tumore eine höhere Zelldichte besitzen, besser auf eine Strahlen- bzw. Chemotherapie. Dies zeigte sich bei der Zelldichte-Untersuchung mittels eines hochentwickelten Bildgebungsverfahren, das die Bewegung von Wassermolekülen in der Zelle misst. Weitere Informationen unter <link http://www.krebs-aktuell.de/="">www.krebs-aktuell.de
Gesundheit