Gesundheit

Fußpilz

Bitte ein Suchwort eingeben

Saison der Fußpilze

Besonders häufig tritt die Kleienpilzflechte bei Menschen auf, die in subtropischen und tropischen Gebieten leben. Der Kleienpilz liebt dieses Klima - wetterbedingte Wärme und Feuchtigkeit begünstigen sein Wachstum. Die Hautoberfläche von pilz-sensiblen Menschen spricht darauf an. Gleichfalls tragen eine starke Talgproduktion und ein geschwächtes Immunsystem zu seinem Gedeihen bei. In gemäßigten Klimazonen, wie beispielsweise in Europa, tritt die Kleienpilzflechte...

Diabetiker besonders Fußpilz gefährdet

Früherkennung und Frühbehandlung sind entscheidend Füße sind die "Achilles Ferse" der Diabetiker. Die typischen Diabetiker-Krankheiten an Beinen und Füßen können Ursache für zahlreiche Infektionen wie zum Beispiel Fußpilz sein. Fast 70 Prozent der Diabetiker leiden an dieser Volkskrankheit. Die Mehrheit, so bestätigen wissenschaftliche Studien, hat dringenden Bedarf an mehr Information zu Pflege und Hygiene, Früherkennung und Prophylaxe. Dabei ist die Therapie von Fußpilz...

Vorbeugetipps gegen Fußpilz

Wärme und Feuchtigkeit, aber auch kleinste Hautschäden erleichtern es dem Pilz, sich anzusiedeln. Ein gesunder, gepflegter Fuß bietet dagegen wenig Angriffsfläche für die Erreger. Füße täglich waschen und zwischen den Zehen gut abtrocknen.Bequeme, gut belüftete Schuhe und Strümpfe aus Naturmaterialien tragen und täglich wechseln.Füße durch Bewegung in Form halten. Gute Durchblutung sorgt für warme, trockene Füße, die weniger anfällig für eine Infektion sind.Im Schwimmbad,...

Fußpilz erkennen, vermeiden, behandeln

Ob Riemchen-Sandalen, Flip-Flops oder Pantolette, wenn in den kommenden Wochen und Monaten die Schuhmode wieder offener wird, rückt eine der häufigsten Infektionskrankheiten erneut ins öffentliche Blickfeld: der Fußpilz. Obwohl rund jeder dritte Einwohner Deutschlands, so die Schätzung, betroffen ist, behandeln ihn rund zwei Drittel gar nicht oder nur halbherzig. Die Folge: Bei vielen Patienten dürfte sich die Infektion bereits von den Zehenzwischenräumen auf Fußsohle,...

Woran erkennt man eine Fußpilzinfektion

Woran erkennt man eine PilzinfektionPilz ist nicht gleich Pilz - und bei Pilzinfektionen ist es ganz genau so! Manche Pilze sind nicht wählerisch bei der Auswahl ihrer Umgebung und können Krankheitserscheinungen an allen möglichen Körperstellen auslösen. Dann gibt es aber auch noch Pilze, die nur auf bestimmte Körperregionen spezialisiert sind. Aber woran kann man Haut- und Fußpilz erkennen? Juckt meine Haut nur, weil ich mir einen Mückenstich zugezogen habe oder barfuß...

So schützen Sie sich vor einer Fußpilzinfektion

Fußpilz ist eine lästige und langwierige Erkrankung, die zwar überall lauert, doch überwiegend dort, wo viel barfuß gelaufen wird. Fast jeder trägt die Erreger von Fußpilz mit sich herum, die körpereigene Abwehr hält die Eindringlinge allerdings in Schach. Doch jeder Mensch gibt beim Barfußlaufen ständig winzig kleine Schüppchen von der Fußhaut ab und verteilt sie als unsichtbare Spur über den Boden. Andere, die in die Spuren ihrer "Vorläufer" treten, sammeln mit ihren Füßen...

Wie bekommt man eine Fußpilzinfektion

Pilze sind ein natürlicher Teil unseres Lebens. Pilze holt man sich nicht, man hat sie. Auch wenn man völlig gesund ist, lassen sich im und am menschlichen Körper jederzeit Pilze nachweisen. Sie befinden sich an verschiedenen Orten, z.B. auf den Schleimhäuten im Mund und im Magen-Darm-Trakt. Deshalb ist die Besiedlung der Haut mit humanpathogenen Pilzen auch nicht gleichbedeutend mit einer Pilzerkrankung. Aber es können bestimmte Umstände eintreten, die zu einer Infektion...
Seite 1 >>>
Gesundheit