Gesundheit

Fusspilz

Bitte ein Suchwort eingeben

Die Kleienpilzflechte

Die Kleienpillzflechte (Pityriasis versicolor) ist eine relativ harmlose, aber kosmetisch störende oberflächliche Pilzerkrankung der Haut. Verursacht wird sie durch den Pilz Pityrosporum ovale. Sie zählt zu der Gattung der Hefepilze und siedelt sich gleichfalls auf der Haut an, ohne jedoch massive Krankheitssymptome auszulösen. Willkürlich überfällt der Kleienpilz seine Opfer, wobei er zwar ein unschädliches, aber dafür kosmetisch bedeutendes Hautleiden hervorruft. Bei...

Hautinfektionen und Folgeerkrankungen durch...

Pilzinfektionen betreffen meist begrenzte Körperregionen, doch sollte die Infektion behandelt und Rückfällen vorgebeugt werden. Wer zu lange mit der Behandlung wartet, muss mit einer Chronifizierung und Folgeerkrankungen rechnen. Eine Pilzinfektion ist unangenehm und schwächt auf Dauer die Abwehrfunktion der Haut. Andere Krankheitserreger können dann über die befallenen Hautbereiche in den Körper eindringen und zum Beispiel eitrige Entzündungen (Abszesse) verursachen. Durch...

Wie bemerkt man eine Fußpilzinfektion

Ihren Ausgang nimmt eine Hautpilzinfektion der Füße meist zwischen den Zehen, denn dort bilden sich leicht kleine feuchte Kammern, die dem Pilz optimale Lebensbedingungen bieten.

Welche Personen entwickeln häufig Fußpilz

Die häufigste Pilzerkrankung in unseren Breitengraden ist der Fusspilz; schätzungsweise 30 % der Bevölkerung sind davon betroffen. Die Füsse von Kleinkindern sind nur selten von Pilzen befallen, die Häufigkeit wächst aber mit zunehmendem Alter. Chronisch Kranke, insbesondere Diabetiker und Personen mit geschwächtem Immunsystem werden dagegen nicht selten von Pilzen befallen. Besonders betroffen sind Menschen, die sich häufig in so genannten Feuchträumen, wie z. B....

So schützen Sie sich vor einer Fußpilzinfektion

Fußpilz ist eine lästige und langwierige Erkrankung, die zwar überall lauert, doch überwiegend dort, wo viel barfuß gelaufen wird. Fast jeder trägt die Erreger von Fußpilz mit sich herum, die körpereigene Abwehr hält die Eindringlinge allerdings in Schach. Doch jeder Mensch gibt beim Barfußlaufen ständig winzig kleine Schüppchen von der Fußhaut ab und verteilt sie als unsichtbare Spur über den Boden. Andere, die in die Spuren ihrer "Vorläufer" treten, sammeln mit ihren Füßen...

Vorbeugetipps gegen Fußpilz

Wärme und Feuchtigkeit, aber auch kleinste Hautschäden erleichtern es dem Pilz, sich anzusiedeln. Ein gesunder, gepflegter Fuß bietet dagegen wenig Angriffsfläche für die Erreger. Füße täglich waschen und zwischen den Zehen gut abtrocknen.Bequeme, gut belüftete Schuhe und Strümpfe aus Naturmaterialien tragen und täglich wechseln.Füße durch Bewegung in Form halten. Gute Durchblutung sorgt für warme, trockene Füße, die weniger anfällig für eine Infektion sind.Im Schwimmbad,...

Schritt für Schritt zu schönen Füßen

Ein Fuß besteht aus 26 Knochen, 20 fein aufeinander abgestimmten Muskeln und 114 Bändern. Statistisch gesehen läuft jeder Mensch in seinem Leben vier mal um die Erde. Dabei müssen die Füße Höchstleistungen vollbringen, denn sie sind Stand-, Bewegungs- und Gleichgewichtsorgan in einem. Leider werden diese großartigen Leistungen oft nicht genügend gewürdigt. Die Füße verschwinden meist in dunklen Socken oder zu engen Schuhen. Keine Creme, keine Massage, kaum Licht und Sonne...
Seite 1 >>>
Gesundheit