Gesundheit

Heilung

Mit dem Begriff Heilung bezeichnet man die Wiederherstellung der körperlichen und seelischen Verfassung durch Genesung. Wir möchten Ihnen eine Auswahl von verschiedenen Themen hierzu liefern.


Die Pflanzenkraft des roten Ginseng

Immer mehr Menschen fühlen sich durch die Belastungen des Alltags überfordert: Frustration, Antriebsschwäche, Erschöpfung, chronische Müdigkeit bis hin zum so genannten "Burn-out-Syndrom" sind die Folgen.

Mumijo-Urkräfte der Natur

Eines der interessantesten Mineralien aus dem zentralasiatischen Raum ist das Mumijo. Und mit Sicherheit ist es das bei uns noch am wenigsten bekannte.

Moxibustion

Moxibustion, auch Moxa genannt, ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, die zur Traditionellen Chinesischen Medizin gehört und behandelt oder beugt Kranheiten durch die Anwendung von Hitze vor. Bei der Moxibustion werden Akupunkturpunkte durch Abbrennen von getrockneten Blättern der Heil- und Gewürzpflanze Artemisia vulgaris (Beifuß) angewärmt. Über die Hitzeeinwirkung auf die Akupunkturpunkte wird das Meridiansystem stimuliert und blockierte körpereigene Energien...

Rückenschmerzen mit Osteopathie behandeln

In Deutschland leiden etwa 80 % bis 90 % der Bevölkerung mindestens einmal in ihrem Leben an Rückenschmerzen. Immer häufiger sind auch Kinder davon betroffen. Die Formen und Ursachen sind vielfältig, oft wird kein zufrieden stellender Grund gefunden.

Power-Heilpilz Cordyceps (Chinesischer...

Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin unterstützt Cordyceps die Niere. Die Niere speichert dieser Medizinlehre zufolge unsere gesamte Energie und wird daher als Wurzel des Lebens betrachtet. Nach lang andauernden Erkrankungen und starken Belastungen hilft er bei der Regeneration des Körpers - ein wahrer Energielieferant für Körper und Geist. Diese allgemein stärkenden Eigenschaften wirken sich stimulierend auf das Immunsystem aus. Sein Einsatz als medizinisch...

Heilpflanze des Monats: Weihrauch/Olibanum

(Boswellia serrata/carterii) Keine ayurvedische Pflanze wurde so genau untersucht, wie Weihrauch oder Olibanum. Die Pflanze gehört zur Familie der Balsambaumgewächse und ist ein mittelgroßer Strauch. Die kleinen, gefiederten und lederartigen Blätter scheiden ein glänzendes, gelbliches bis rötliches Harz aus. Aus den kleinen, grünlichen oder weißrötlichen Blüten entwickeln sich zur Reifezeit Steinfrüchte. Der Weihrauchstrauch ist in Ägypten, Südarabien, Nubien, Somalia und...

Kürbis - eine Frucht mit heilenden Kräften

Jedes Jahr wird die Kürbis-Saison im Herbst eröffnet. Die großen fruchtigen Kugeln sind nicht nur sehr gesund, sondern auch schmackhaft und vielseitig verwendbar. Der Kürbis wird zwar als Gemüse bezeichnet, Botaniker jedoch reihen ihn in die Familie der Beerenfrüchte ein. Demnach ist der Kürbis die grösste Beere dieser Gattung. Doch gerade der Kürbis, sowohl das Fruchtfleisch als auch die Kerne, enthalten eine ausgewogene Menge an wertvollen Ballaststoffen, Mineralien,...
Seite 1 >>>
Gesundheit