Gesundheit

Krankenversicherungsschutz im Urlaub

Wer einen Urlaub im Ausland plant der sollte den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit einplanen. Solche Versicherungen gibt es schon für ein paar Euro pro Jahr. Als gesetzlich Versicherter genießt man in der EU einen Versicherungsschutz. Damit stehen bei einem Arzt mit Zulassung für gesetzlich Versicherte alle Leistungen zur Verfügung, die auch ein einheimisch gesetzlich Versicherter erhalten würde.

Doch der Leistungsumfang muss nicht immer dem der deutschen Krankenversicherung entsprechen. Wegen solcher Leistungsunterschiede ist eine private Zusatzversicherung für das Ausland ratsam. Sie gilt anders als die gesetzliche Krankenversicherung auch im nicht-europäischen Ausland. Wer in Deutschland privat krankenversichert ist, muss sich keine Sorgen machen. Die privaten Kassen übernehmen nach der Rückkehr auch die Behandlungskosten die im Ausland entstanden sind.

Gesundheit