Gesundheit

Joggen bei Kälte-wie können sie vorbeugen?

Leidenschaftliche Jogger laufen bei jedem Wetter. Aber Vorsicht! Medizinische Fachexperten raten, ab minus zehn Grad lieber etwas langsamer zu joggen. Der Körper muss bei eisigen Temperaturen viel Energie aufbringen um den eigenen Körper warm zu halten. Deshalb wird angeraten, als Schutz für die Bronchien, besser durch einen Schal oder durch die Nase zu atmen. Jogger sollten darauf achten, dass sie nach dem Laufen sich umgehend ins Warme begeben und ihre Kleidung gegen trockene austauschen sollten.

Gesundheit