Gesundheit
Niedriger Blutdruck für Diabetiker

Niedriger Blutdruck für Diabetiker

Für Diabetiker gelten niedrigere Zielwerte für den Blutdruck als für gesunde Menschen. Die Zuckerkranken sollten möglichst Werte von unter 135 zu 85 erreichen, wie der ärztliche Direktor des Deutschen Diabetes-Forschungsinstituts Düsseldorf betonte. Langzeituntersuchungen hätten gezeigt, dass beim Überschreiten dieser Grenzwerte die Häufigkeit von Schlaganfällen, Herzinfarkte und unklaren plötzlichen Todesfällen deutlich ansteige. Sind die Nieren durch den Diabetes bereits geschädigt, sollten die angestrebten Blutdruckwerte sogar noch niedriger liegen. Der Blutdrucksenkung dienten vor allem Nikotinverzicht, viel Bewegung und Gewichtsabnahme.

Gesundheit