Gesundheit
"Leicht-Bad" für Senioren

"Leicht-Bad" für Senioren

Für viele Senioren wird das Ein- und Aussteigen aus der Badewanne zum Drahtseilakt. Nicht selten wird das Badezimmer zur Gefahrenquelle für Verletzungen.

Vor diesem Hintergrund wurden Sitz-Wannen, speziell für ältere Menschen und Behinderte entwickelt, welche die tägliche Körperpflege immens vereinfachen.

Dabei kann - je nach Größe und Ausrichtung des Badezimmers - zwischen unterschiedlichen Modellen gewählt werden.

Beispielsweise erfüllt eine klassische Sitzbadewanne, ausgerüstet mit einer bequem zugänglichen Tür und stabilen Haltmöglichkeiten alle Anforderungen an ein angstfreies Bade- und Duschvergnügen.

Als Wand- oder Eckversion bieten runde Sitzwannen mit besonders großer Fronttür behaglichen Komfort. Gleichfalls eignen sie sich bestens für Hilfestellungen von außen. Pragmatisch konzipiert für kleine Badezimmer wurde eine Sitzwanne mit großer Fronttür und ergonomisch geformten Sitzbereich, die sich ebenfalls durch leichte Bedienbarkeit auszeichnet.

Durch angepasste Deckenbaldachine können alle Wannen schnell zur Duschkabine umfunktioniert werden, was allen Wünschen an eine moderne und funktionale Badeeinrichtung entgegen kommt.

In fast allen Modellen lässt sich ein Whirlpool integrieren, der nicht nur das Wohlbefinden fördert, sondern auch die Lebensgeister erweckt.

Gesundheit