Gesundheit

Jetzt an Grippe-Impfung denken

Die Gefahr, die von einer Grippeinfektion ausgehen kann, wird von vielen Menschen unterschätzt. Angesichts der alljährlich bevorstehenden Grippesaison raten Mediziner zu einer rechtzeitigen Grippe-Impfung. Dies betrifft vor allem Risikogruppen, wie Personen über 60 Jahre und Patienten, die unter einer chronischen Erkrankung leiden. Auch für Kinder lohnt sich diese Impfung. In der Regel wird der Impfstoff bereits schon Wochen früher freigegeben, denn nur so kann bereits vor der Grippewelle mit den Impfungen begonnen werden.

Gesundheit