Gesundheit
Woyo - der moderne Fitnessmix

Woyo - der moderne Fitnessmix

In den Fitness-Studios ist eine neue Form des aktiven Körperbewußtseins angekommen und "Woyo" findet immer mehr Anhänger. Der Name Woyo ist eine Kombination aus Workout und Yoga.

Der eigentliche Grundgedanke sowie die Methodik der Übungen bei Woyo stammen weitestgehend aus dem herkömmlichen Yoga. Hinzu kommt modernes Körpertraining, wie beispielsweise Haltungskorrekturen, Muskelstärkung und Entspannungsübungen. WOYO bildet eine Brücke zwischen traditioneller und moderner Körperarbeit. Die Ärztin und Fitness-Expertin Dr. Sonja Söder und Peter Schlösser haben dieses Trainingsprogramm entwickelt und mehrere Jahre lang in renommierten Fitness-Studios unterrichtet.

 

Es ist ein Trainingsprogramm , das die traditionellen Übungsformen und Hilfsmittel aus dem Yoga mit einem modernen Fitnesstraining verbindet. Woyo strafft den Körper, kräftigt die Bauchmuskulatur aber auch das Becken, die Muskeln, strafft Beine, Bauch und Po, löst Spannungen und entlastet die Wirbelsäule.

Woyo belohnt konsequentes Üben. Der gesamte Körper gewinnt an Spannkraft. Die Bewegungen werden geschmeidig. Die Körperhaltung verbessert sich sichtbar. Das Lösen von Blockaden durch gezieltes Spannen und Strecken erzeugt bereits ab den ersten Stunden ein angenehmes und motivierendes Körpergefühl. Dabei steht stets die Freude an der Bewegung in freundlicher Atmosphäre im Vordergrund. Gleichzeitig ist die Steigerung der körperlichen Fitness und somit mehr Beweglichkeit erreichbar. Woyo eignet sich für Menschen jeden Alters. Vor allem sind die Übungen auch nach Schwangerschaften sehr gut geeignet. Hilfsmittel wie Decken, Matten, Bälle, Gurte und Blöcke erlauben jedem Teilnehmer, nach seinem individuellen Leistungsvermögen an den Übungen teilzunehmen. Die Bandbreite der Übungen ist durch den Einsatz der Hilfsmittel ungleich größer als bei allen anderen Grouptrainings-Formen. Keine Stunde gleicht der anderen.
Woyo entspannt und ist perfekt für die eine kleine Auszeit zu Hause, die uns neuen Schwung in den stressigen Alltag gibt! Außerdem ist der neue Trendsport effektiver als Yoga. Selbst speziell für Kinder ist ein Programm Woyo Kids angedacht. Woyo Kids fördert die Konzentrationsfähigkeit, Ausgeglichenheit, Bewegungsfreude und eine gesunde Körperhaltung. Die Kinder lernen, dass nicht allein Kraft und Ehrgeiz zählen, sondern Geduld, Hingabe und Rücksichtsnahme.

 

Selbst Mediziner stehen den Woyo-Fitnessübungen, die bereits seit mehreren Jahren entwickelt wurden, äußerst positiv gegenüber. Viele Ärzte, die bereits mit der neuen Sportart in Berührung kamen geben hier ihre Empfehlungen zur Ausübung gerne an Kinder, Jugendliche sowie auch an Erwachse jeden Alters weiter. Deshalb wird Woyo inzwischen in vielen großen Städten angeboten. Viele hilfreiche Informationen darüber und über dir verschiedenen Übungen finden Sie im Internet oder in einem Fitnessstudio in Ihrer Nähe.

Gesundheit