Gesundheit

Internetnutzung gut für Gehirntraining

Forscher haben vor einiger Zeit in einer Untersuchung festgestellt, dass die Internetnutzung im Erwachsenenalter gut für das Gehirn sein soll. Besonders die Gehirnbereiche die für das logische Denken verantwortlich sind, werden besonders angeregt, was zu einer besseren Entscheidungsfindung im Alter beiträgt. Erste Ergebnisse zeigen sich schon nach einer Woche. Ein gezieltes Surfen im Internet kann die Gehirnleistung steigern und somit Demenzerkrankungen vorbeugen. Als Internet-Trainingsmaßnahmen haben sich Online-Suchvorgänge besonders bewährt. Deshalb lohnt es sich auch regelmäßig bei dem Online-Gesundheitsrageber gesundheit-aktuell.de vorbeizuschauen um sich immer die neuesten Informationen aus der Welt der Gesundheit anzuschauen.

Gesundheit