Gesundheit

Fusspilz

Bitte ein Suchwort eingeben

Im Sommer gepflegte und gesunde Füße

Für Füße ist jetzt Open-Air-Saison: Flip-Flops, Slingbacks, Mules und Riemchensandalen. Die neue Schuhmode präsentiert viel nackte Haut. 30 Paar Schuhe besitzen Frauen in der westlichen Welt, wenn man Statistiken glauben darf. Wer soviel Zeit und Geld in die Verpackung investiert, dem sollte der Inhalt besonders lieb sein. Vor allem, wenn es sich um so etwas Empfindliches, wie unsere Füße handelt. Sie tragen uns zuverlässig durch das ganze Leben und haben eine erstklassige...

Dermatophyten (Fadenpilze)

Als Dermatophyten werden jene Fadenpilze bezeichnet, die eine spezifische Pilzinfektion der Haut, die sogenannte Dermatophytose, auslösen. Es handelt sich um Parasiten, die sich in den oberen Hautschichten einnisten und sich vom Hornstoff der abgestorbenen Hautzellen ernähren. Die Folge ist eine Entzündungsreaktion der Haut, die je nach betroffenem Körperteil unterschiedliche Ausprägung hat. Viele Dermatophyten können den Säureschutzmantel der Haut schädigen. Andere besitzen...

Ansteckung und Übertragung von Fußpilz

Die Übertragung der Dermatophyten erfolgt direkt durch den Kontakt von Mensch zu Mensch, sowohl über erregerhaltige Schüppchen auf Fußböden oder Badematten als auch über Strümpfe und Schuhe aber auch von Tier zu Mensch. Bei den zoophilen Dermatophyten sind insbesondere Meerschweinchen, Goldhamster, Zwergkaninchen, aber auch Mäuse und Ratten wichtige Überträger. Auch ist eine Übertragung durch Kontakt mit kontaminierten Gegenständen möglich. Weitere Ansteckungsquellen sind...

Wie bemerkt man eine Fußpilzinfektion

Ihren Ausgang nimmt eine Hautpilzinfektion der Füße meist zwischen den Zehen, denn dort bilden sich leicht kleine feuchte Kammern, die dem Pilz optimale Lebensbedingungen bieten.

Diabetiker besonders Fußpilz gefährdet

Früherkennung und Frühbehandlung sind entscheidend Füße sind die "Achilles Ferse" der Diabetiker. Die typischen Diabetiker-Krankheiten an Beinen und Füßen können Ursache für zahlreiche Infektionen wie zum Beispiel Fußpilz sein. Fast 70 Prozent der Diabetiker leiden an dieser Volkskrankheit. Die Mehrheit, so bestätigen wissenschaftliche Studien, hat dringenden Bedarf an mehr Information zu Pflege und Hygiene, Früherkennung und Prophylaxe. Dabei ist die Therapie von Fußpilz...

Was tue ich gegen Fußpilz

Pilze sitzen meist nicht nur auf, sondern auch in der Haut und sind extrem hartnäckig. Sie verschwinden nicht wieder von alleine. Und auch Waschen reicht nicht aus, um eine Pilzinfektion erfolgreich zu bekämpfen. Deshalb sollte man die Infektion behandeln, sobald man die ersten Anzeichen einer Pilzerkrankung feststellt. Gehen Sie deshalb umgehend zum Arzt oder lassen Sie sich ein Arzneimittel von Ihrem Apotheker empfehlen. Darüber hinaus empfiehlt es sich, um eine weitere...

Fußpilzfolgen werden häufig unterschätzt

Fußpilz ist mehr als eine lästige Erkrankung mit juckender, geröteter und brennender Haut. Wie eine Studie ergab, betrachten fast zwei Drittel aller Deutschen die Füße als Spiegel der Persönlichkeit. Das heißt, jede Fußpilz-Infektion kann nicht nur das Allgemeinbefinden, sondern auch das Selbstbewusstsein ganz empfindlich stören. Im Widerspruch zum hohen persönlichen Stellenwert gepflegter und schöner Füße steht oft der praktische Umgang mit der Infektion: Obwohl es...
Seite 1 >>>
Gesundheit