Gesundheit

Naturheilkunde

Bitte ein Suchwort eingeben

Entsäuerungstherapie

Der menschliche Organismus ist auf einen leicht basischen pH-Wert des Blutes angewiesen um eine optimale Funktion lebenswichtiger Vorgänge (z.B. Stoffwechsel) zu ermöglichen.

Ayurveda - Das Wissen des Lebens

Ayurveda überzeugt die westliche Welt. Vermutlich möchten alle, die jemals in den Genuss einer Ayurveda-Kur kamen, diese einzigartige Kult-Behandlung für Körper, Geist und Seele wiederholen.

Die Heilkraft von Musik und Klängen

Viele Naturvölker setzen seit alters her akustische Mittel für Heilzwecke ein. Oft werden dabei Heiler oder Kranke durch monotone Gesänge und gleichförmige Rhythmen in Trance versetzt, um mit einer geistigen Welt in Verbindung zu treten.

Energetische Wirbelsäulenbegradigung

Die Wirbelsäule ist das tragende Element unseres Skelettes und zuständig für die komplexe Weiterleitung von Nervenimpulsen und Botenstoffen zwischen den Schalt- und Steuerzentren im Gehirn und den ausführenden Organen. Sie ist Träger der vorgeburtlichen Muster und dient uns als Hauptenergiekanal.

Heliotherapie

Die Heliotherapie nutzt zur Behandlung von körperlichen Leiden das natürliche Sonnenlicht, dem zahlreiche positive gesundheitsfördernde Wirkungen zugeschrieben werden.

Mumijo-Urkräfte der Natur

Eines der interessantesten Mineralien aus dem zentralasiatischen Raum ist das Mumijo. Und mit Sicherheit ist es das bei uns noch am wenigsten bekannte.

Chakrentherapie

Die Lehre der sieben Chakren, den Energiezentren des menschlichen Körpers liegen mindestens 5.000 Jahre zurück. Die ältesten Nachweise stammen aus der Gegend des heutigen Indiens, Tibet und Nepal. Im Laufe der Jahrtausende wurde die Therapie erweitert und wird heute überall auf der Erde angewand. Ein Chakra ist ein feinstoffliches Kraftzentrum des Körpers, welches wichtige Körperfunktionen steuert und bestimmten Organen zugeordnet ist. Drehen sich alle sieben Energiezentren...
<<< Seite 2 >>>
Gesundheit