Gesundheit

Osteopathie

Bitte ein Suchwort eingeben

Hilfe durch die viscerale Osteopathie

Entwickelt wurde die Viscerale Osteopathie von J. P. Barral und Jacques Weischenk. Die Viscerale Osteopathie ist der Teil der Osteopathie, der sich speziell mit der Funktion und der Behandlung der inneren Organe (Viszera), beschäftigt.

Geburtsstress mit Osteopathie behandeln

Für Neugeborene sorgt der Geburtsvorgang für großen psychischen und physischen Stress. Bei vielen Säuglingen wird dabei der Kopf stark zusammengepresst, so dass Asymmetrien und Kompressionen des Schädels entstehen können. Mögliche Folgen sind Schreien, Spucken, Schlafprobleme und das KiSS-Syndrom. Beschwerden, die ein Osteopath meist wirksam behandeln kann.

Behandlung mit der craniosacralen Osteopathie

Die Craniosacrale Osteopathie wurde von Dr. William Garner Sutherland als Teil der Osteopathie entwickelt. Er untersuchte den Schädel des Menschen und entwickelte das Konzept der Primären Respirationsbewegung.
Gesundheit