Gesundheit

Gesundheit für die Frau

Bitte ein Suchwort eingeben

Leben im Seniorenalter

"Einen alten Baum verpflanzt man nicht" sagt ein altes Sprichwort, welches zum Ausdruck bringt, dass ein älterer Mensch dort bleiben sollte wo er ist, wo er wohnt und wo er sich wohlfühlt. Doch nicht immer sind die Voraussetzungen dafür gegeben.  Mit zunehmendem Alter kann das Leben in den eigenen vier Wänden durchaus strapaziös werden. Eventuelle körperliche oder auch geistige Beeinträchtigungen führen nicht selten dazu, dass das Management des Haushalts nur...

Mobilität bewahren - auch im Alter

Natürlich wollen wir alle unsere körperliche Leistungsfähigkeit möglichst lange erhalten. Und mit ein bisschen Nachdenken, Eigeninitiative und kleinen Hilfsmitteln ist das auch machbar. So wird vor allem eine gesunde, vitaminreiche und ausgewogene Ernährung mit den Jahren immer wichtiger. Auch auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sollte geachtet werden, um den Körper in seinen Funktionen zu unterstützen. Jedoch leiden zunehmend mehr Menschen unter Gelenkschmerzen,...

Mangelernährung im Alter oft unterschätzt

Fehl- und Mangelernährung sind zu einer der häufigsten und am wenigsten beachteten Krankheiten im Alter geworden. Ohne ein Mindestmaß an Energie und Nährstoffen kann unser Organismus seine körperlichen und geistigen Funktionen nicht aufrechterhalten; es drohen Schwächezustände und Störungen im Stoffwechsel mit ernsthaften Folgeerkrankungen. Liegt das Defizit an Nährstoffen darin begründet, dass insgesamt zu wenig gegessen wird, spricht man von einer quantitativen...

Die Alzheimer-Krankheit verändert das Leben...

Am 21. September lenkt der Welt-Alzheimertag das Interesse der Öffentlichkeit auf die Situation der Alzheimer-Kranken und ihrer Angehörigen. Unter dem Motto "helfen nicht vergessen" wird mit diversen Veranstaltungen auf ein Thema aufmerksam gemacht, von dem in Deutschland ca. eine Million Menschen und ihre Familien betroffen sind.

Photodynamische Therapie / Langzeitstudie

Langzeitstudie bestätigt die Wirksamkeit der Photodynamischen Therapie bei der feuchten altersbedingten Makuladegeneration Neue Studienergebnisse zeigen, dass die Photodynamische Therapie (PDT) zur Behandlung der feuchten altersbedingten Makuladegeneration (AMD) bei den meisten der behandelten Patienten das Sehvermögen über einen Zeitraum von fünf Jahren weitgehend erhalten und stabilisieren konnte. Im Rahmen der erweiterten Studie wurde zudem belegt, dass PDT-Patienten...

Es gibt eine wirksame "Altersbremse"

Es gibt eine wirksame Altersbremse Es existiert nur eine einzige wissenschaftlich abgesicherte Methode, biologisch jünger zu sein, als es dem tatsächlichen, chronologischen Alter entspricht: das körperliche Training. Leichter, aber regelmäßiger Ausdauersport hält Herz und Kreislauf jung. Ein trainiertes Herz muss pro Tag bis zu 15.000-mal weniger oft schlagen als ein untrainiertes. Auch der Knochenabbau kann durch Sport verzögert und Osteoporose...

Anti-Aging-Therapie mit Biomedizin

Während die klassische Medizin Standard-Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten verwendet, setzt die Biomedizin natürliche Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von altersbedingten Beschwerden wie Falten, Haarausfall, Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes oder Herzleiden ein. Sie verzichtet bewusst auf nebenwirkungsstarke Medikamente wie zum Beispiel Hormone. Vitamine und Mineralstoffe werden in der Biomedizin individuell dosiert, um den persönlichen Vitalstoffbedarf...
Seite 1 >>>
Gesundheit