Gesundheit
Wirsing - Eintopf

Wirsing - Eintopf


(2 Portionen) Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten

Zutaten: SUPPE: 1/2 Dose weiße Bohnen (125 g Abtropfgewicht), 2 Frühlingszwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1 Stange Staudensellerie, 1 EL Pflanzenöl, 750 ml Gemüsebrühe (Instant), 1 Zweig frischer Thymian, 2 mittelgroße Möhren, 200 g Wirsing, 3 EL Sonnenblumenkerne, Jodsalz, frisch gemahlener Pfeffer

Außerdem: 2 Scheiben Vollkornbrot, 2 TL fettarme Diät Margarine

Zubereitung: Die Bohnen abtropfen lassen. Gemüse putzen und waschen. Frühlingszwiebel in Ringe, Knoblauchzehe in Würfel, Staudensellerie in Scheiben schneiden und im Pflanzenöl andünsten. Mit der Brühe ablöschen. Thymian abbrausen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und die Hälfte davon zur Brühe geben. 5 Minuten bei niedrigster Stufe köcheln lassen. Möhren und Wirsing in kleine Stücke schneiden, zum Eintopf geben und weitere 15 - 20 Minuten köcheln lassen. Bohnen in den letzten 5 Minuten zufügen. Inzwischen die Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer beschichteten Pfanne rösten und zum Eintopf geben. Mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Thymian abschmecken. Zum Eintopf das mit fettarmer Diät Margarine bestrichene Vollkornbrot servieren.

Tipp: Besonders gut zum Eintopf passen Wiener Würstchen.

1 Portion enthält: Energie: 1.560 kJ/375 kcal; Eiweiß: 14 g; Kohlenhydrate: 30 g; Fett: 22 g; ges. FS: 3,0 g; einf. unges. FS: 4,7 g; mehrf. unges. FS: 14,3 g; Cholesterin: 0 mg; Ballaststoffe: 14 g; BE: 2,0

Gesundheit