Gesundheit

Wie Glückshormone uns beeinflussen

Bei unseren täglichen Entscheidungen beeinflussen chemische Stoffe im Gehirn unsere Meinung. Unsere Entscheidungsprozesse werden durch Glückshormone (z. B. Dopamin) beeinflusst. Stehen einem Menschen mehrere Optionen einer bevorstehenden Entscheidung zur Auswahl werden im Gehirn blitzschnell die wahrscheinlichen Auswirkungen der einzelnen Möglichkeiten durchgespielt. Dabei werden offenbar auch die zu erwartenden Gefühle "vorhergesagt". Die Option, die später besonders positive Gefühle hervorrufen wird, erhält in diesem Bewertungsprozess eine chemische Markierung durch das Dopamin.

Gesundheit