Gesundheit
Vorbeugetipps gegen Fußpilz

Vorbeugetipps gegen Fußpilz

Wärme und Feuchtigkeit, aber auch kleinste Hautschäden erleichtern es dem Pilz, sich anzusiedeln. Ein gesunder, gepflegter Fuß bietet dagegen wenig Angriffsfläche für die Erreger.

 

  • Füße täglich waschen und zwischen den Zehen gut abtrocknen.
  • Bequeme, gut belüftete Schuhe und Strümpfe aus Naturmaterialien tragen und täglich wechseln.
  • Füße durch Bewegung in Form halten. Gute Durchblutung sorgt für warme, trockene Füße, die weniger anfällig für eine Infektion sind.
  • Im Schwimmbad, in der Sauna und im Hotelzimmer sind Badeschuhe ein Muss. Die Ansteckungsgefahr ist hier besonders hoch.
  • Bei Risikogruppen, z. B. Sportler, mit einem Antipilz-Spray vorbeugen.
  • Ist ein Familien- oder Haushaltsmitglied betroffen, zu Hause nie barfuß laufen und die Wäsche bei mehr als 60 °C oder mit Zusatz eines Antipilz-Wäschespülers
Gesundheit