Gesundheit
Gesundheit

Thassos - Der grüne Smaragd

Thassos - Der grüne Smaragd

Thássos ist die nördlichste griechische Insel, sie liegt an der Grenze zwischen Mazedonien und Thrakien. Die im Norden der Ägäis gelegenen Inseln werden häufig als "Grüner Smaragd" bezeichnet.

 

Thássos ist eine grüne, gebirgige Insel und weltberühmt für ihre sauberen Strände. Kennzeichen der Insel sind fruchtbare Wälder, silber schimmernde Olivenbäume, einmalige Sandstrände und Badebuchten, kristallklares Wasser sowie wunderschöne Bergdörfer. Sie ist aber auch für ihre Gastfreundlichkeit, ihren schmackhaften Wein und des hervorragenden Honigs bekannt, der vielerorts produziert wird. Badefans kommen ebenso auf ihre Kosten wie Wanderfreunde, denn eine Gebirgskette durchzieht die kreisrunde Insel von Nordwesten nach Südosten und verleiht ihr stellenweise einen alpinen Charakter. Für weitere Aktivitäten, wie Wasser- und Reitsport sowie Schiffsrundfahrten gibt es ein umfangreiches Angebot, genauso wie für beliebte Ausflugsziele.

 

Die Geschichte der Insel reicht lange zurück, im Altertum war sie wegen ihrer Goldminen und des Marmors berühmt und bis heute gibt es noch viele archäologischen Schätze zu sehen. Für ein mildes Klima sorgt die direkte Nähe zum Festland. Wer Wert auf Abwechslung und Nachtleben legt, wird nicht nur in der Hauptstadt Liménas sondern auch in Skála, Potamiás und Potós fündig. Tripití und Kékes werden im Gegensatz eher für Abgeschiedenheit und Einsamkeit vorgezogen. Griechenlands nördlichste Insel mit einer Größe von 398 qkm gehört zu den schönsten Inseln des Landes und lädt Jederman zu einen unvergesslichen Aufenthalt ein.

Gesundheit
Kurz und Knapp

Viel Bewegung anstatt fettem Essen an den Feiertagen

Anstatt Braten, Knödel und reichhaltigen Desserts an den Feiertagen zu sich zu nehmen, raten Mediziner eher zu einer leichten Kost. Es sollte doch eher auf Wintergemüse wie Kohl, Möhren und Kartoffeln und Salate umgestellt werden. Schweres Essen...
 mehr...

Kohl - das Gemüse als Alleskönner

In der kalten Jahreszeit liefert das Wintergemüse Kohl dem Körper wertvolle Vitamine und Mineralstoffe und stärkt so die Abwehrkräfte. Doch es kann noch mehr. Kohl als Wickel angewendet, soll bei stark geschwollenen Knien helfen. Der Kohl hemmt...
 mehr...

Nase richtig putzen

HNO-Ärzte empfehlen, den Schleim in der Nase bei Erkältungen nicht rauszuschnäuzen, sondern hochzuziehen bzw. die Nase ab und zu mit wenig Druck zu putzen! Am Besten sei es jedoch, einer Erkältung ganz vorzubeugen und ausreichend Vitamin C zu sich...
 mehr...

Tipps zum Wintersport im Freien

Wird im Winter ganz auf die sportliche Bewegung verzichtet, so fällt im Frühjahr der erneute Trainingsbeginn sehr schwer. Es sollten deshalb auch während der dunklen Jahreszeit die gewohnten Sportaktivitäten beibehalten werden. Allerdings sind dabei...
 mehr...

Winter - Blutdruck steigt

Mediziner haben herausgefunden, dass der Sommer in Sachen Blutdruck gesünder für Menschen ist als die kalte Jahreszeit. Im Sommer sei es einfacher den Bluthochdruckpatienten das richtige Maß an Medikamenten zu verabreichen. Möglicherweise liegt es...
 mehr...

Weihnachtsstress möglichst vermeiden

Zum Jahresende nimmt bei den meisten Menschen der Stress im Beruf deutlich zu. Auch privat steht mit dem nahenden Weihnachtsfest weiterer Trubel ins Haus. Nicht selten stellt sich spätestens nach dem Fest das Gefühl ein, völlig ausgebrannt zu sein....
 mehr...

Folgen Sie uns auf Twitter!

Folgen Sie uns auf Facebook!

Gesundheit Aktuell-Jahrbuch 2014

Gesundheit aktuell Mobil-App

Gesundheit