Gesundheit
Auszeichnung Webadressbuch
Gesundheit

Thassos - Der grüne Smaragd

Thassos - Der grüne Smaragd

Thássos ist die nördlichste griechische Insel, sie liegt an der Grenze zwischen Mazedonien und Thrakien. Die im Norden der Ägäis gelegenen Inseln werden häufig als "Grüner Smaragd" bezeichnet.

 

Thássos ist eine grüne, gebirgige Insel und weltberühmt für ihre sauberen Strände. Kennzeichen der Insel sind fruchtbare Wälder, silber schimmernde Olivenbäume, einmalige Sandstrände und Badebuchten, kristallklares Wasser sowie wunderschöne Bergdörfer. Sie ist aber auch für ihre Gastfreundlichkeit, ihren schmackhaften Wein und des hervorragenden Honigs bekannt, der vielerorts produziert wird. Badefans kommen ebenso auf ihre Kosten wie Wanderfreunde, denn eine Gebirgskette durchzieht die kreisrunde Insel von Nordwesten nach Südosten und verleiht ihr stellenweise einen alpinen Charakter. Für weitere Aktivitäten, wie Wasser- und Reitsport sowie Schiffsrundfahrten gibt es ein umfangreiches Angebot, genauso wie für beliebte Ausflugsziele.

 

Die Geschichte der Insel reicht lange zurück, im Altertum war sie wegen ihrer Goldminen und des Marmors berühmt und bis heute gibt es noch viele archäologischen Schätze zu sehen. Für ein mildes Klima sorgt die direkte Nähe zum Festland. Wer Wert auf Abwechslung und Nachtleben legt, wird nicht nur in der Hauptstadt Liménas sondern auch in Skála, Potamiás und Potós fündig. Tripití und Kékes werden im Gegensatz eher für Abgeschiedenheit und Einsamkeit vorgezogen. Griechenlands nördlichste Insel mit einer Größe von 398 qkm gehört zu den schönsten Inseln des Landes und lädt Jederman zu einen unvergesslichen Aufenthalt ein.

Gesundheit
Kurz und Knapp

Glück und Wohlbefinden durch Serotonin

Serotonin kommt als Hormon in der Gehirnregion vor, vermittelt eine Verengung der Blutgefäße und steuert zudem beim Menschen den Gemütszustand, Schlafrhythmus, Sexualtrieb und die Temperatur des Körpers. Regelmäßige Schichtarbeit wirkt sich jedoch...
 mehr...

Nackenschmerzen richtig entgegenwirken

Langes Sitzen im Büro führt oft zu verhärteten Schulter- und Nackenmuskeln. Mit Hilfe einer Übung kann dem vorgebeugt werden. Man muss noch nicht mal den Schreibtisch verlassen. Dabei gilt es, sich aufrecht auf den Bürostuhl zu setzen, eine gefüllte...
 mehr...

Umstellung auf Winterzeit verarbeiten

Bald ist es wieder soweit. Die Sommerzeit endet und uns allen wird wieder eine Stunde geschenkt. In der Nacht vom 25. auf den 26. Oktober werden die Uhren wieder um eine Stunde zurückgestellt, womit die Sommerzeit endet. Trotzdem, dass alle eine...
 mehr...

Gefährliche Bräune unter künstlicher Sonne

Deutschland ist Europameister im Baden unter künstlicher Sonne. Über 14 Millionen Deutsche gehen ins Solarium. Die Deutschen wollen in den sonnenarmen Monaten nicht darauf verzichten. Die gesundheitlichen Risiken durch das erhöhte Krebsrisiko werden...
 mehr...

Kaffee und der menschliche Wasserhaushalt

Mehrere Studien haben in den letzten Jahren gezeigt, dass sich die Wirkung von Kaffee auf den Wasserhaushalt kaum von der von Wasser unterscheidet. Wer Kaffee trinkt, scheidet demnach bis zu 84% der aufgenommenen Flüssigkeit innerhalb eines Tages...
 mehr...

Herbstzeit - Erkältungszeit

Gegen eine Erkältung hilft am besten immer noch ein paar Tage Ruhe und sich um die Symptome zu kümmern. Und das geht oft mit kleinen Hausmitteln. Gegen das Laufen der Nase helfen am besten abschwellende Nasentropfen oder Sprays. Diese beugen auch...
 mehr...

Folgen Sie uns auf Twitter!

Folgen Sie uns auf Facebook!

Gesundheit Aktuell-Jahrbuch 2014

Gesundheit aktuell Mobil-App

Gesundheit