Gesundheit

Sex macht gesund

Das Sex gut für die Gesundheit ist, ist schon länger bekannt. Das es aber angeblich die Herztodrate bei Männern um 50 Prozent senken soll, das ist relativ neu. Auch bei Frauen soll Sex gut gegen Herzinfarkt sein. Wobei Männern mehr die Aktivität des Sexlebens den gesundheitlichen Vorteil bringt, so ist es bei Frauen mehr die Qualität der Beziehung und nicht nur der reine Geschlechtsakt. Sex hat weiterhin noch viele weitere gesundheitsfördernde Wirkungen. So hat Sex eine nachgewiesene Wirkung zur Schmerzlinderung. Weiterhin stärkt es das Immunsystem und strafft durch die Bewegung die Haut. Ein erfülltes Sexleben macht glücklich, fördert die Lebensenergie, entspannt und wirkt der Schlaflosigkeit entgegen und dies noch weit über die 60 Jahre hinaus.

Gesundheit