Gesundheit
Auszeichnung Webadressbuch 2015
Gesundheit

Pflege von Kontaktlinsen ganz wichtig

Gesundheit Kurz und Knapp

Sie gelten als fast unsichtbare und praktische Alternative zur Brille: Die Kontaktlinsen. Doch mangelnde oder gar keine Hygiene kann sie schnell zum Alptraum werden lassen. In Deutschland erkranken jährlich bis zu 4.000 Kontaktlinsenträger an einer gefährlichen Hornhautentzündung, weil sie ihre Linsen nicht richtig reinigen. Weiche Kontaktlinsen sind dabei besonders anfällig. Kontaktlinsen gelten immer noch als Fremdkörper der auf der Hornhaut schwimmt. Bei Reibungen kann die oberste Schicht des Auges verletzt werden. Zudem lagern im Wasser von Seen, Schwimmbädern und sogar im Leitungswasser winzige Mikroorganismen, die über die Linsen ins Auge gelangen können. Werden die Linsen trotz der typischen Symptome wie Augenschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Sehverschlechterung oder vermehrtem Tränenfluss nicht gewechselt, droht im schlimmsten Fall die Erblindung.

Gesundheit
Kurz und Knapp

Keine Angst bei Krankenbesuchen

Auf Krankenbesuche bei Menschen mit leichten Erkältungen muss aus Angst vor einer Ansteckung nicht verzichtet werden. Übertriebene Vorsicht kann der Gesundheit eher schaden als nutzen. Das Immunsystem von gesunden Erwachsenen sollte regelmäßig mit...
 mehr...

Symptome bei Herzschwäche

Bei einer Herzschwäche kann das Herz nicht mehr ausreichend Blut durch den Körper pumpen. Um den Blutmangel auszugleichen, hält der Körper Wasser zurück, das er in den Gefäßen und dem umliegenden Gewebe deponiert. Dies geschieht vor allem im...
 mehr...

Gut sortierte Hausapotheke im Winter

Wer kennt das nicht, wir suchen wegen einer Erkältung in unserer Hausapotheke nach einem geeigneten Mittel und müssen uns dabei erst durch ein Menge von teilweise abgelaufener Medikamente suchen. Jetzt sollte gleich die Gelegenheit beim Schopf...
 mehr...

Darmkrämpfe durch Fruchtzucker

Wer häufig an Bauchschmerzen, Durchfall und Übelkeit leidet, sollte beim Arzt einmal testen lassen, ob er eine Fruchtzuckerunverträglichkeit hat. Eine schlechte Verdauung des Fruchtzuckers kann Auslöser des Reizdarmsyndroms sein. Jeder dritte...
 mehr...

Migräne durch Stress und Hormonschwankungen

Bei rund drei Viertel von Migränepatientinnen sind Hormonschwankungen der Hauptgrund für Migräneanfälle. Bei einem Viertel entsteht Migräne durch Stress. Auch bei Frauen mit häufigen Migräneattacken sind Stress und Hormonschwankungen die...
 mehr...

Schlafstörungen vermeiden

Im Durchschnitt schläft jeder Mensch ca. 7,5 Std. Doch leider leiden immer mehr Deutsche an Schlafstörungen. Dies kann zu Beeinträchtigungen der Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Konzentration führen. Deshalb sollten folgende Tipps beachtet werden:...
 mehr...

Folgen Sie uns auf Twitter!

Folgen Sie uns auf Facebook!

Gesundheit Aktuell-Jahrbuch 2014

Gesundheit aktuell Mobil-App

Gesundheit