Gesundheit

Pflege von Kontaktlinsen ganz wichtig

Sie gelten als fast unsichtbare und praktische Alternative zur Brille: Die Kontaktlinsen. Doch mangelnde oder gar keine Hygiene kann sie schnell zum Alptraum werden lassen. In Deutschland erkranken jährlich bis zu 4.000 Kontaktlinsenträger an einer gefährlichen Hornhautentzündung, weil sie ihre Linsen nicht richtig reinigen. Weiche Kontaktlinsen sind dabei besonders anfällig. Kontaktlinsen gelten immer noch als Fremdkörper der auf der Hornhaut schwimmt. Bei Reibungen kann die oberste Schicht des Auges verletzt werden. Zudem lagern im Wasser von Seen, Schwimmbädern und sogar im Leitungswasser winzige Mikroorganismen, die über die Linsen ins Auge gelangen können. Werden die Linsen trotz der typischen Symptome wie Augenschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Sehverschlechterung oder vermehrtem Tränenfluss nicht gewechselt, droht im schlimmsten Fall die Erblindung.

Gesundheit