Gesundheit

Mit Anis gegen Verdauungs- und Atemwegsbeschwerden

Schon die alten Griechen wussten, dass Anis gut bei Verdauungsbeschwerden und bei Atemwegserkrankungen ist. Heute wird Anis wegen seiner milden Wirkung sehr gerne in der Kinderheilkunde eingesetzt. Hauptsächlich werden bei der Behandlung mit Anis die Früchte genutzt, die am besten als Tee aufgegossen werden. Der wichtigste Wirkstoff des Anis ist das ätherische Öl Anethol, welches besonders schleim- und krampflösend bei einer Bronchialerkrankung wirkt. Aber Anis zeigt auch eine besondere bakterienhemmende Wirkung. 

Gesundheit