Gesundheit

Medikamente - Vorsicht beim Autofahren

Bekommen Patienten Medikamente vom Arzt verschrieben, sollten sie nachfragen, ob die Fahrtüchtigkeit dadurch beeinträchtigt wird. Vor allem ältere Menschen, die unterschiedliche Medikamente einnehmen, können davon betroffen sein. Häufig kommt es bei ihnen zu Wechselwirkungen. So kann es auch schon mal passieren, dass es zu einem Anstieg der Verkehrsverstöße, Vorfahrtsfehler sowie Schwierigkeiten beim Rückwärts, Ein- und Ausfahren kommt. 

Gesundheit