Gesundheit
Leichte Fischgerichte vom Grill

Leichte Fischgerichte vom Grill

Leichte Fischgerichte vom Grill (für 4 Personen)
Vorschlag 1: Grillen kann auch ein leichtes kulinarisches Vergnügen sein...

Pro Person braucht man etwa 200 g Fisch und 100 g Meeresfrüchte (jeweils Rohgewicht). Nehmen Sie stets fettarme Fische, wie z. B. Kabeljau, Katfisch (Steinbeißer), Rotbarsch, Heilbutt, Seezunge, Seelachs, Hecht, Schleie, Zander oder Forelle. Dazu ein Stück Baguette (ca. 50 g), eine Portion Salat mit 1 EL Joghurtdressing aus fettarmen Joghurt, Zitronensaft, Pfeffer und Kräutern) und zum Dippen verrühren Sie 150 g fettarmen Joghurt mit 2 EL Knoblauch Crème fraîche und schmecken den Dip mit frischen Kräutern ab.

Pro Person etwa: 500 kcal (2.092 kJ), 52,7 g Eiweiß, 18,7 g Fett, 27,5 g Kohlenhydrate (2,3 BE)

 

Rezeptvorschlag 2:

1 Red Snapper (ca. 750 g ), 2 Lachskoteletts (à 200 g), 400 g Langusten, 1 Baguette (250 g), 1 Zitrone, Salz, Pfeffer, etwas Raps-Kernöl

Red Snapper schuppen und ausnehmen, säubern, salzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln, leicht einölen und im ebenfalls eingeölten Bratkorb grillen. Lachskoteletts salzen und säuern, leicht einölen und auf dem Grill von beiden Seiten grillen. Langusten von jeder Seite 1 – 2 Minuten grillen. Dazu serviert man frisches Baguette, würzige Dips und Saucen und frischen Salat.

Pro Person:

585 kcal (2448 kJ), 65,0 g Eiweiß, 20,3 g Fett, 34,6 g Kohlenhydrate (2,9 BE)

 

Gesundheit