Gesundheit

Heuschnupfen im Herbst

Wissenschaftlern ist aufgefallen, dass Schimmelpilzsporen welche in verrottendem Laub zu finden sind, im Herbst für allergischen Schnupfen sorgen. Deshalb raten die Wissenschaftler bei solchen Reaktionen auf das harken von Laub zu verzichten oder einen Atemschutz dabei zu tragen. Die häufigsten Allergieauslöser sind Schimmelpilze wie Cladosporium, Aspergillus und Altermaria.

Gesundheit