Gesundheit
Gesundheitsprävention und Vorbeugung

Gesundheitsprävention und Vorbeugung

Jeder weiß heute, was krank macht - aber was macht die Menschen gesund. Heute ist das Wissen über die Möglichkeiten und Notwendigkeiten für ein gesundes Leben sozusagen Allgemeingut. Es gibt keinen Raucher, der nicht weiß, dass Rauchen schädlich ist. Leider hat sich gezeigt, dass die zahlreichen Informationskampagnen zwar Wissen vermitteln, aber nur in geringem Maße zu gesunden Verhaltensänderungen führen. Wissen allein reicht offenbar nicht aus, um persönliche Angewohnheiten zu ändern.

Das Risikofaktoren-Konzept ist in der Medizin eine wichtige Begründungshilfe für die Prävention. Leider hat dieses Konzept bei der Bevölkerung nicht die gewünschte Verhaltensänderung bewirkt.

Der Mensch handelt eben nicht nur nach verstandesmäßig fundierten Gesichtspunkten. Die Bedürfnisse, Gefühle und letztlich die Motivation für die persönliche Form des Handelns dürfen nicht fehlen. Man entscheidet sich für Wohlgefühle, die der eigenen Lebensplanung entsprechen, auch wenn man weiß, dass es sich negativ auswirken kann.

Unser Verhalten wird von Wünschen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, sowie von der jeweiligen Situation und den Möglichkeiten bestimmt.

Philosophie: Gesundheit muss Spaß machen!

Gesunder Egoismus - mal was für sich selbst tun!

Eine wirksame Gesundheitsförderung berücksichtigt die Lebensgewohnheiten, die Arbeits- und Umweltbedingungen des Einzelnen. Mittels ganzheitlichen Gesundheitsförderungs-Angeboten merkt man schnell, wie erfolgreich und funktional gesundes Verhalten sein kann. Und auch chronische Patienten erkennen, wie sie ihre Restgesundheit erhalten und stärken können. Für mehr Energie und Power im Alltag!

Qualität mit Erfolg:

Bad Reichenhall mit Bayerisch Gmain ist Inhaber des Gütesiegels für Vorbildliche Gesundheitsförderung am Kurort des Bayerischen Heilbäderverbands. Ein Qualitätssiegel, dass als Grundlage für die WellVital-Präventiv-Angebote ist. Diese Angebote stehen für geprüften Gesundheitsurlaub in Bayern. Die WellVital-Orte versprechen darüber hinaus hohe Qualität. Nur wer die geforderten Qualitätskriterien erfüllt, deren Gewährleistung in jedem Einzelfall jeweils durch zwei geschulte, unabhängige Prüfer kontrolliert wird, bekommt das WellVital - Gütesiegel. Der Wohlfühlfaktor ist bei WellVital besonders wichtig.

So geht´s:

Abwehrkräfte stärken mit Entspannung und Bewegung

Kombinationen aus Medical Wellness und traditionellen Therapien ziehen Besucher aus Nah und Fern an. Das wirkliche Geschenk der Natur ist die berühmte AlpenSOLE. Sie wird beispielsweise zum Baden und auch für aktives Aqua-Training genutzt. Für wundervolle Entspannungsmomente sorgen Saunalandschaft und Entspannungs- und Meditationsübungen, leichte Kurse für Figur und Fitness, Streicheleinheiten für die Seele in Form von wirkungsvollen Massagen oder einem ausgiebigen Beauty-Programm.

Interessante Gesundheitspakete werden in Kurmittelhäusern, Kurhotels, Sanatorien und Kliniken angeboten.

Fragen Sie nach Fördermöglichkeiten durch Ihre Krankenkasse!

Gesundheit