Gesundheit

Durchfall durch Stresshormone

Stress kann Durchfall verursachen. Schüttet der menschliche Körper Adrenalin und Noradrenalin aus, reagieren daraufhin bestimmte Varianten des Darm-Coli-Bakteriums. Sie geben im Darm Giftstoffe ab, wodurch dann der Durchfall ausgelöst wird. Ohne diese Stresshormone wird auch kein Durchfall ausgelöst. Besonders für Kleinkinder und ältere Menschen ist die Abgabe des bestimmten Darmbakteriums gefährlich. Der Durchfall ist meist sehr massiv und kann bis zu einer blutigen Diarrhoe mit Bauchkrämpfen ausarten.

Gesundheit