Gesundheit
Beerenstarke Rezepte

Beerenstarke Rezepte

Heidelbeertörtchen

Zutaten:

125 g Butter, 50 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Eigelb, 250 g Mehl

Für die Füllung:

2 EL Speisestärke, 2 EL Zitronensaft, 2 EL Zucker, 1 Ei, 180 ml Sahne, 250 g Kulturheidelbeeren

Butter für die Förmchen

Zubereitung:

Butter, Zucker, Salz und Eigelb schaumig rühren, Mehl dazugeben und einen Teig kneten. Teig in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. Gebutterte Tartelettförmchen mit Teig dünn auslegen und mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen.

Für die Füllung Stärkemehl, Zitronensaft, Zucker, Ei und Sahne in einem Topf verrühren und unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen, aufkochen lassen, dann abkühlen.

Die Törtchen mit der Creme füllen und mit Kulturheidelbeeren belegen.

Je nach Größe der Törtchen 10 – 20 Stück.Beerenquark

Zutaten (4 – 6 Portionen)

250 g Kulturheidelbeeren, 250 g Erdbeeren, 2 Päckchen Vanillezucker, 500 g Quark (20%), 150 g Zucker, Schokoblättchen

 

Zubereitung:

Heidelbeeren und Erdbeeren waschen, putzen und abtropfen lassen. Einige Heidelbeeren zum Einschichten beiseite stellen. Beide Beerensorten mit je 1 Päckchen Vanillezucker getrennt pürieren. Quark und Zucker glattrühren. Je die Hälfte mit Heidelbeer- und Erdbeerpüree verrühren. Abwechselnd mit den ganzen Heidelbeeren in Gläser schichten und mit Schokoblättchen verzieren.
Fotoquelle: CMA Obst & Gemüse

Gesundheit